Ansitz Felsenheim - Familie Kössler - Ferienwohnungen und Appartements in Lermoos / Tirol - 0043 5673 2387 | reception@felsenheim.at

Ausflüge

Ganz in unserer Nähe befinden sich viele schöne Ausflugsziele und weltbekannte Sehenswürdigkeiten.

 

Seit November 2014 ist unsere Region  um eine Attraktion der Superlativen reicher: Reutte hat die längste Fussggängerhängebrücke der Welt bekommen. Mit einer Brückenlänge von 403 Metern hat sie die bis dahin längste Brücke überflügelt. Sie verbindet die beiden Burgenareale der Ruine Ehrenberg mit dem Fort Claudia.

 

Einige Tipps für Ausflüge in der näheren Umgebung:

 

Die Landeshauptstadt Innsbruck Die Hauptstadt unseres Landes Tirol, Innsbruck, ist mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein Ausflug wert. Vor 2000 Jahren lagerten dort die Legionäre des römischen Stützpunktes an der Via Claudia Augusta, eine der großen europäischen Nord-Süd-Verbindungen des Römischen Reiches. Im 12. Jahrhundert wurden die Ufer des Flusses Inn mit einer Brücke verbunden, von der Innsbruck seinen Namen herleitet. Wer heute geruhsam durch die Fußgängerzone der über 800 Jahre alten Altstadt bummelt, fühlt sich unter den Giebeln, Erkern und Lauben in die Zeit versetzt, als Kaiser Maximilian I von seiner Residenz am Stadtplatz aus die Ritter beim Turnier anfeuerte. Ihm verdankt die Stadt einige Sehenwürdigkeiten von Weltruf:

 

  • das Goldene Dachl, wo jetzt ein Gedenkraum für den Tiroler Landesfürsten eingerichtet ist
  • das Schloss Ambras
  • die weltberühmte Hof- oder Schwarzmanderkirche wo 28 überlebensgroße Bronzefiguren Grabwache am Sarkophag Kaisers Maximilians I halten oder
  • die kaiserliche Hofburg, die gegen Ende des 15. Jahrhunderts errichtet wurde und die viele Kunstschätze der Kaiserzeit enthält.

Von Lermoos 82 km

 

Die Zugspitze ist mit 2.962m nicht nur der höchste Berg Deutschlands aber auch der höchste Berg in der Tiroler Zugspitz Arena. Mit der Tiroler Zugspitzbahn erreicht man in nur 10 Minuten den Gipfel. An klaren Tagen reicht der Blick auf die Gipfel von 4 Ländern. Von der weitläufigen Aussichtsterrasse kann man bei klarem Himmel u.a. den Großglockner, den Piz Bernina oder den Fernsehturm in München sehen. Das atemberaubende Panorama der Zugspitze ist einfach einmalig.

Am Gipfel der Zugspitze erwartet einen das Erlebnismuseum „Faszination Zugspitze“ in dem es sehr viel über die Geschichte des Berges zu erfahren gibt. Von Lermoos: 4 km

 

Das Königsschloss Neuschwanstein:  "Und genau hier mein Schloss" könnte König Ludwig II gesagt haben, angesichts der malerischen Landschaft rund um Füssen, in unmittelbarer Nähe zur Tiroler Zugspitz Arena. Und da ja bekanntlich des Königs Wunsch Befehl ist, entstand hier zwischen 1869 - 1886 unter König Ludwig II vonBayern im Stil einer mittelalterlichen Burg inmitten eines verträumten Bergwaldes ein Schloss, wie man es im Märchen nicht schöner beschreiben kann. Schloss Neuschwanstein gehört zum Pflichtprogramm bei einem Urlaub in unserer Region. Von Lermoos: 40 km

 

Das Schloss Hohenschwangau in der unmittelbaren Umgebung vom Schloss Neuschwanstein, ist historisch gesehen, das interessanteste der Ludwig-Schlösser: Kronprinz Maximilian von Bayern entdeckte als 18-jähriger auf einer Wanderung die landschaftlich reizvoll gelegene, damals Schwanstein genannte Burgruine. Spontan beschloss er Kauf und Wiederaufbau. In den Jahren 1833 bis 1837 ließ er die Reste der Mittelalterlichen Burg zu einem romantischen Wohnschloss ausbauen. Hier verlebte König Ludwig II die glücklichsten Tag seiner Kindheit. Von Lermoos 40 km

 

Schloss Linderhof und Oberammergau: ebenso gehört zum Pflichtprogramm die Park- und Schlossanlage Linderhof. Inspiration und Vorbild war beim Bau dieses Schlosses der französische Sonnenkönig Ludwig XIV. Hinter dem Schloss führen romantische Wege durch einen großzügig angelegten Park mit maurischem Kiosk, mit einer Grotte an einem kleinen See und Wasserfällen am Neptunbrunnen. Linderhof ist das einzige Schloss, das König Ludwig II vollendet und bewohnt hat. Kombinieren können sie diese Sehenswürdigkeit mit einem Besuch von Oberammergau, weltberühmt durch seine Passionsspiele und ebenso bekannt für seine Lüftlmalerei und Holzschnitzerei. Von Lermoos 45 km

 

Stift Stams: Südöstlich von Mötz liegt das bekannte Zisterzienserstift Stams, das 1273 vom Tiroler Landesfürsten Meinhard II. und seiner Gemahlin Elisabeth von Bayern, gegründet wurde - zum Gedächtnis an ihren mit 16 Jahren in Neapel enthaupteten Sohn Konradin und als Erbbegräbnis des Tiroler Landesfürsten mit deren Familien. Zu Beginn bezogen die aus dem schwäbischen Kaisheim stammenden Zisterzienser-Mönche ein kleines Gebäude, doch da Meinhard den Zisterziensern das gesamte Dorf mit Besitzungen auch außerhalb von Stams übergeben hatte, wurde das Kloster in kurzer Zeit vergrößert. Diese Anlage wurde im 17. und 18. Jahrhundert um- und weiter ausgebaut. Von Lermoos 42 km

 

Kloster Ettal: Das Kloster blickt heute auf eine fast 700 jährige Geschichte zurück. Gegründet 1330 durch den exkommunizierten Kaiser Ludwig den Bayern, hatte es seine Blütezeit im 17./18. Jahrhundert wegen der Wallfahrt zu „Unserer Lieben Frau Stifterin von Ettal“ und der bekannten Ettaler Ritterakademie. Nach einem Brand im Jahre 1744 begann der Wiederaufbau des Klosters im zeitgemäßen Barockstil. Die Säkularisation im Jahre 1803 unterbrach nicht nur die Fertigstellung der Anlage, sondern auch das gesamte klösterliche Leben für fast 100 Jahre.  Dank der Initiative von Baron von Cramer-Klett konnten im Jahre 1900 Mönche der Abtei Scheyern das Kloster wiederbesiedeln.Von Lermoos 36 km

 

Freilichtmuseum Glentleiten: Das Freilichtmuseum Glentleiten ist das größte Freilichtmuseum Südbayerns. Es ermöglicht einen umfassenden Einblick in den ländlichen Alltag der Menschen Oberbayerns, in ihre Baukultur und Arbeitswelt. Mehr als 60 original erhaltene Gebäude sind samt ihrer Einrichtung, inmitten einer nach historischen Vorbildern gepflegten Kulturlandschaft, hier wieder aufgebaut. Der Wiederaufbau wird so originalgetreu wie möglich durchgeführt, Beschädigtes behutsam restauriert, Fehlendes sorgsam ergänzt bzw. rekonstruiert.   Auf dem weitläufigen, abwechslungsreichen Gelände finden Sie Gärten, Wälder und Weiden mit alten Tierrassen. Von Lermoos 52 km

 

Garmisch-Partenkirchen: die bayerische Olympiastadt, bekannt für das Neujahrsspringen im Rahmen der Vierschanzentournee, lädt, mit seinen Fußgängerzonen, Cafés, Restaurants, Terrassen und schönen Geschäften, ein zum Flanieren. Neben den vielen schönen Häusern mit Lüftlmalerei im Ortsteil Garmisch gibt es auch noch die historische Ludwigsstraße im Ortsteil Partenkirchen. Sehenswert sind auch das Olympiaskistadion mit der neuen Sprungschanze, die neue Aussichtsplattform Alpspix auf der Alpspitze, die Burgruine Werdenfels und das Königshaus am Schachen. Von Lermoos: 24 km

 

Swarowski Kristallwelten: Swarovski wurde 1895 von Daniel Swarovski in Wattens, Tirol gegründet und ist heute der weltweit führende Hersteller von präzise geschliffenem Kristall.  Für die Swarovski Kristallwelten entwarf der Multimediakünstler André Heller, zum 100 jährigen Bestehen des Unternehmens, 14 unterirdischen Wunderkammern, die der vielseitigen künstlerischen Interpretation der Materie Kristall gewidmet sind. Das Ergebnis ist ein Kosmos der Entdeckungen. Es ist ein Ort, den man nie zweimal auf dieselbe Art erlebt. Und auch oberirdisch, rund um den Kopf des Riesen, erstreckt sich eine großzügige Parklandschaft voller Überraschungen. Von Lermoos: 97 km

 

Silberbergwerk Schwaz: Die "Mutter aller Bergwerke" verspricht Ihnen eine spannende Reise in die Geschichte Europas. Das größte Silberbergwerk des Mittelalters ist „Die“ Sehenswürdigkeit in Tirol und steht täglich zur Besichtigung offen. Nach der 800 Meter tiefen Einfahrt mit der Grubenbahn erwartet Sie ein außergewöhnliches Erlebnis unter Tage. Folgen Sie den Spuren der Bergleute, die vor über 500 Jahren Silber und Kupfer abbauten und lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als die Erde noch eine Scheibe war... Sie erfahren interessante Details zur Entwicklung Europas. Sie erhalten darüber hinaus verblüffende statistische Informationen zur Lebensweise von damals. Von Lermoos 107 km

 

München die Hauptstadt  des Freistaates Bayern, die drittgrößte Stadt Deutschlands gilt als Weltmetropole. Der Marienplatz mit der Mariensäule ist der Mittelpunkt Münchens und liegt, umgeben von dem Neuen und dem Alten Rathaus, im Zentrum der Altstadt. Wenige Schritte davon entfernt liegt die Peterskirche, die älteste Kirche der Altstadt, deren erster Bau noch aus der Romanik stammt. Heute steht dort ein gotischer Neubau, der im Inneren barockisiert wurde. Die Stadt hat ausserdem noch sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten u.a.

 

  • Frauenkirche
  • Schloss Nymphenburg
  • Deutsche Museum
  • Hofbräuhaus
  • Englische Garten
  • Residenz
  • Pinakotheken
  • Olympiapark
  • Karlsplatz Stachus
  • Allianz Arena
  • Odeonsplatz
  • Botanischer Garten
  • Viktualienmarkt
  • Tierpark Hellabrunn

 

Einmal im Jahr steht die Stadt Kopf und zwar in der letzten September- und der ersten Oktoberwoche wenn das Oktoberfest stattfindet, das größte Volksfest der Welt. Übrigens mit dem Werdenfelser Ticket können Sie von Lermoos ganz bequem und günstig mit der Bahn nach München fahren. Von Lermoos 111 km

 

 

> Hier unverbindlich anfragen:

Erwachsene:
Kinder:
Anreise:
Abreise: